Solidarität mit Soldaten – jetzt erst recht!

Geschrieben von: Reinhold Robbe   

Porträt Reinhold Robbe (Quelle: Doreen Bierdel)Herzlich willkommen auf der Webseite „Runder Tisch Solidarität mit Soldaten“! Hier können Sie ein umfassendes Bild über unsere Initiative machen.

 

Seit der Gründung Mitte vergangenen Jahres sind unserer Initiative alle wesentlichen Institutionen, Organisationen und Gruppen beigetreten, die sich um unsere Soldatinnen und Soldaten in der Bundeswehr kümmern. Ziel des Runden Tisches „Solidarität mit Soldaten“ ist es, mehr gesellschaftliche Anerkennung, Würdigung und Empathie für die Soldaten zu erreichen. Die bisherige Resonanz ist durchweg positiv. Wir erfahren große Zustimmung und freuen uns über viel Ermutigung und tatkräftige Unterstützung. Erste Projekte befinden sicht bereits in der Umsetzung.

Einige mögen vermuten, mit der Aussetzung der Wehrpflicht und der Schaffung einer Berufsarmee sei unser Runder Tisch nicht mehr notwendig. Das Gegenteil ist der Fall. Mit dem Wegfall der Wehrpflicht muß befürchtet werden, daß das gesamtgesellschaftliche Interesse an unseren Soldaten abnimmt, und somit ist unser Runder Tisch „Solidarität mit Soldaten“ notwendiger denn je. Vergessen wir nicht: Die Soldatinnen und Soldaten leisten ihren oftmals schweren und gefährlichen Dienst für unser ganzes Land, für uns alle. Deshalb stehen wir auch alle in der Pflicht, uns dieser Tatsache bewusst zu sein und den Soldaten das an Zuwendung zu geben, was sie mit Recht von ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern erwarten dürfen.

In diesem Sinne danke ich Ihnen für Ihr Interesse und erbitte Ihre Unterstützung!

 

Ihr Reinhold Robbe

 
joomla templateinternet security reviews